Exoten auf den Grill

Fleisch und Fisch auf dem Grill, das kann jeder! Traut Euch doch mal was, überrascht Eure Gäste und grillt unsere tropischen Stars! Das ist ganz unkompliziert und schmeckt Groß wie Klein überraschend gut!

Gegrillte Ananasscheiben

Schält eine frische, saftige Fyffes Ananas, schneidet sie in Scheiben und entfernt in der Mitte den Strunk. Beträufelt beide Seiten mit Ahornsirup und dann ab auf den Grill. Nach ca. 4 min. pro Seite sollten sexy Flame Marks allen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Die gegrillten Ananasscheiben passen wunderbar als Beilage, eignen sich aber mit einer Kugel Vanilleeis in der Mitte auch hervorragend als Nachtisch...

Bananen im Speckmantel

Datteln im Speckmantel sind lecker, doch Bananen im selben Outfit sind der Hit! Probiert es aus! Einfach Fyffes Bananen in dicke Scheiben schneiden und mit nussigem Schinkenspeck umwickeln. Dann spießt Ihr die köstlichen Paketchen auf, verfeinert das Ganze mit frischem Rosmarin und ab auf dem Grill. Nach ca. 5 min. sollte der Speck herrlich knusprig sein.

Gegrillte Bananenscheiben

Ob als süße Beilage mit Vanilleeis und karamellisierten Walnüssen oder herzhaft mit Ziegenkäse – gegrillte Fyffes Bananenscheiben sind großartig. Einfach eine Fyffes Banane vorsichtig längs in Scheiben schneiden, mit Honig beträufeln und für ca. 3 min. pro Seite ab auf den Grill.